Spen­den auf Post­check 30-974-3

Möch­ten Sie un­se­re Ar­beit durch eine Spen­de auf Post­check-Kon­to 30-974-3 un­ter­stüt­zen? Vie­le wich­ti­ge För­der­an­ge­bo­te und Dienst­leis­tun­gen sind nur dank pri­va­ten Spen­den mög­lich. Im Fol­gen­den fin­den Sie nä­he­re In­for­ma­tio­nen zu un­se­ren Spen­den­pro­jek­ten.

Über­wei­sun­gen aus dem Aus­land:
Stif­tung für blin­de und seh­be­hin­der­te Kin­der und Ju­gend­li­che
CH-3052 Zol­lik­ofen
IBAN-Nr.: CH03 0900 0000 3000 0974 3
BIC/​SWIFT PO­FICH­BEXXX

Spen­den­pro­jekt In­stru­men­tal­un­ter­richt

Mu­sik hat bei seh­ge­schä­dig­ten Kin­dern ei­nen spe­zi­ell ho­hen Stel­len­wert, han­delt es sich da­bei doch um ein Fach, das trotz Be­hin­de­rung prak­tisch un­ein­ge­schränkt aus­ge­übt wer­den kann. Auch se­hen wir in der Tä­tig­keit des ge­mein­sa­men Mu­si­zie­rens ei­nen wich­ti­gen in­te­gra­ti­ven Ef­fekt. Für die spä­te­re be­ruf­li­che Lauf­bahn kann die Mu­sik eine exis­ten­ti­ell wich­ti­ge Brü­cke dar­stel­len. Un­ser In­stru­men­tal­un­ter­richt ist eine Er­folgs­ge­schich­te. Vie­le blin­de und seh­be­hin­der­te Schü­le­rin­nen und Schü­ler ha­ben da­durch ihr ver­bor­ge­nes Ta­lent ent­deckt und sich da­durch ein Tor zur so­zia­len In­te­gra­ti­on er­schlos­sen.
Seit 2006 ste­hen uns für den In­stru­men­tal­un­ter­richt aus Spar­grün­den kei­ne Mit­tel der öf­fent­li­chen Hand mehr zur Ver­fü­gung. Ohne pri­va­te Mit­tel, müss­ten wir den Un­ter­richt ein­stel­len. Spen­den für den In­stru­men­tal­un­ter­richt kön­nen hel­fen, den blin­den und seh­be­hin­der­ten Kin­dern im Le­ben neue Tü­ren zu öff­nen.

Spen­den­pro­jekt Reit­the­ra­pie

Wenn der Seh­sinn aus­fällt, fal­len un­ge­fähr 80 % der für die Ent­wick­lung ei­nes Kin­des re­le­van­ten In­for­ma­tio­nen aus. Da­mit kei­ne Ent­wick­lungs­ver­zö­ge­run­gen ein­tre­ten, muss die­ser Aus­fall kom­pen­siert wer­den. Das Heil­päd­ago­gi­sche Rei­ten stellt eine aus­ge­zeich­ne­te Mög­lich­keit dar, dem Kind über die ver­blei­ben­den Wahr­neh­mungs­ka­nä­le we­sent­li­che Er­fah­run­gen zu er­schlies­sen und ihm da­mit Schrit­te in die Selbst­stän­dig­keit zu er­mög­li­chen. Für Kin­der mit ce­re­b­ra­len Be­we­gungs­stö­run­gen wird oft aus me­di­zi­ni­schen Grün­den die Hip­po­the­ra­pie ver­ord­net. Auch die­se The­ra­pie­stun­den kön­nen wir dank dem ei­ge­nen Reit­be­trieb und der aus­ge­bil­de­ten The­ra­peu­tin sel­ber an­bie­ten. Jähr­lich feh­len uns rund Fr. 10’000 bis 15‘000.– für die De­ckung des Sach­auf­wands (Fut­ter, Stall­mie­te, Huf­schmied, Tier­arzt, Ver­si­che­run­gen, Ma­te­ri­al­kos­ten). Nur dank Spen­den ge­lingt es uns, die­se För­de­rung an­zu­bie­ten.

El­tern-Kind-Kur­se

Durch die Dia­gno­se ei­ner Be­hin­de­rung des Kin­des ge­rät die Fa­mi­lie oft in eine Si­tua­ti­on, auf die sie nicht vor­be­rei­tet ist und für die sie selbst noch kei­ne Um­gangs­wei­sen zur Ver­fü­gung hat. Dar­aus er­ge­ben sich An­satz­punk­te für un­se­re Ar­beit im Rah­men von El­tern-Kind Kur­sen.

Aus­gangs­punkt für die Zu­sam­men­ar­beit ist die ak­tu­el­le Le­bens­si­tua­ti­on der Fa­mi­lie. Wir ori­en­tie­ren uns an dem, was das Kind kann, knüp­fen mit der Ge­stal­tung von Spiel- und Be­we­gungs­si­tua­tio­nen an sei­ne Mög­lich­kei­ten an und ent­wi­ckeln ge­mein­sam neue Hand­lungs­räu­me.

Wir las­sen uns da­bei von der Idee lei­ten, dass das sich ent­wi­ckeln­de Ver­trau­en des Kin­des in sei­ne Be­we­gun­gen und sei­ne Fä­hig­kei­ten die Neu­gier auf die Welt weckt und Mut macht, Wei­te­res aus­zu­pro­bie­ren. Gleich­zei­tig un­ter­stüt­zen wir die Fa­mi­lie (El­tern und Ge­schwis­ter) in ih­ren Kom­pe­ten­zen und hel­fen bei der Ent­wick­lung wei­te­rer Mög­lich­kei­ten, ih­ren All­tag ge­mein­sam ge­lin­gend zu ge­stal­ten.

Die­ses für die spä­te­re Selb­stän­dig­keit des Kin­des sehr wich­ti­ge An­ge­bot ist lei­der nicht sub­ven­tio­niert. Die El­tern leis­ten ei­nen trag­ba­ren fi­nan­zi­el­len Bei­trag, doch die­ser ist bei Wei­tem nicht kos­ten­de­ckend. Nur dank Spen­den kön­nen wir die­se wert­vol­len Kur­se an­bie­ten.

Stiefel Wild Martens Stiefel Desert Damen Retro Stiefel Schuhe Student Fashion LIANGXIE Braun Tube Booties Damen Flache Toe Boots Martin Boots Ankle Stiefel Leder Spen­den­pro­jekt Lu­do­thek

Ge­sell­schafts­spie­le und Bil­der­bü­cher sind ein Kul­tur­gut und ha­ben für uns Se­hen­de in Schu­le und Fa­mi­lie eine wich­ti­ge Be­deu­tung. Wie aber kann blin­den und seh­be­hin­der­ten Men­schen die Teil­ha­be er­mög­licht wer­den?
Seit 1987 be­steht an der Blin­den­schu­le Zol­lik­ofen die Lu­do­thek für blin­de und seh­be­hin­der­te Kin­der und Er­wach­se­ne, wo Kin­der und Er­wach­se­ne mit ei­ner Seh­be­hin­de­rung ad­ap­tier­te Spie­le und tast­ba­re Bil­der­bü­cher aus­lei­hen kön­nen. Die Spie­le wer­den auch von Schu­len und Kin­der­gär­ten sehr ge­schätzt. Blin­de und Se­hen­de kön­nen so ge­mein­sam die­sel­ben Spie­le spie­len. Ein klei­nes, kom­pe­ten­tes Team be­treut die Aus­lei­he in der gan­zen Schweiz, er­le­digt Re­pa­ra­tu­ren und er­stellt neue Ad­ap­ta­tio­nen. Mehr als zwei Drit­tel der Be­triebs­kos­ten – rund Fr. 40‘000.– müs­sen jähr­lich durch Spen­den ge­deckt wer­den.

Es freut uns, dass die Blin­den­schu­le Zol­lik­ofen seit No­vem­ber 2017 im Mi­cro-Do­na­ti­ons Spen­den­pro­gramm der Credit Su­is­se auf­ge­nom­men ist. Auf die­se Wei­se ge­spen­de­te Bei­trä­ge flies­sen voll­um­fäng­lich in den Be­trieb und Un­ter­halt un­se­rer Lu­do­thek. Weiterführende Informationen

Spendenprojekt Instrumentalunterricht pdf Download
Spendenprojekt Reittherapie pdf Download
Spendenprojekt Eltern-Kind-Kurse pdf Download
Spendenprojekt Ludothek pdf Download
Wild Braun Boots Flache Desert Stiefel Damen Boots Damen Ankle Martens Student Booties Fashion Stiefel Schuhe Leder Stiefel Toe Tube Martin LIANGXIE Retro Stiefel CqHFBwU Wild Braun Boots Flache Desert Stiefel Damen Boots Damen Ankle Martens Student Booties Fashion Stiefel Schuhe Leder Stiefel Toe Tube Martin LIANGXIE Retro Stiefel CqHFBwU Wild Braun Boots Flache Desert Stiefel Damen Boots Damen Ankle Martens Student Booties Fashion Stiefel Schuhe Leder Stiefel Toe Tube Martin LIANGXIE Retro Stiefel CqHFBwU Wild Braun Boots Flache Desert Stiefel Damen Boots Damen Ankle Martens Student Booties Fashion Stiefel Schuhe Leder Stiefel Toe Tube Martin LIANGXIE Retro Stiefel CqHFBwU Wild Braun Boots Flache Desert Stiefel Damen Boots Damen Ankle Martens Student Booties Fashion Stiefel Schuhe Leder Stiefel Toe Tube Martin LIANGXIE Retro Stiefel CqHFBwU Wild Braun Boots Flache Desert Stiefel Damen Boots Damen Ankle Martens Student Booties Fashion Stiefel Schuhe Leder Stiefel Toe Tube Martin LIANGXIE Retro Stiefel CqHFBwU